START MENUBAR
END MENUBAR

Richtlinien für Digitalfotos vom Datenträger

Wenn etwas reibungslos funktioniert, dann meistens auch deshalb, weil es ein paar Vorgaben gibt. Hält man sich an diese, klappt alles bestens. Das gilt auch für die Richtlinien bei der Digitalfotoausarbeitung Ihrer Bilder von Datenträgern. Besonders hier entscheidet sich vieles vorm Speichern und Abschicken der Fotos.

Beachten Sie daher bitte unbedingt folgende Voraussetzungen bzw. Richtlinien für die perfekte Ausarbeitung Ihrer Fotos:

Dateiformat und den Farbraum Ihrer Fotos kontrollieren
Wir können nur Fotos im Dateiformat *.jpg mit dem Farbraum RGB oder sRGB zur Ausarbeitung annehmen. Danke fürs Beachten dieser Richtlinie!

Transparente Bildbereiche
Vermeiden Sie bitte unbedingt transparente Bildbereiche in Ihren Bilddateien.

Dateiname - Richtlinien
Für die Digitalfotoentwicklung wählen Sie bitte einen Dateinamen mit maximal 25 Zeichen (inklusive der Dateiendung wie z.B. *.jpg). Zulässige Zeichen im Dateinamen sind Groß- und Kleinbuchstaben ohne Umlaute, Ziffern und Unterstriche. Vermeiden Sie bitte sonstige Zeichen im Dateinamen!

Erweiterungen beim Dateinamen sind wichtig
Löschen oder ändern Sie keinesfalls sogenannte Datei-Erweiterungen *.tif, *.bmp bzw. *.jpg.

Richtlinien zur Größe bei Digitalausarbeitung
Beachten Sie die maximale Dateigröße von 10 MB pro Bild für .jpg-Dateien (zusätzlich darf das .jpg-Bild 50 MB nach Dekomprimierung nicht überschreiten). Für *.tif- und *.bmp-Dateien beträgt die maximale Dateigröße 25 MB pro Bild.

Standard bis auf "Widerruf"
Es gibt so etwas wie Standardeinstellungen. Wenn Sie keine andere Auswahl treffen, arbeiten wir Ihre Bilddateien standardmäßig mit Stückzahl 1 im Format 10 x ca. 15 cm und im Idealformat aus. Wenn Sie also eine größere Stückzahl wünschen oder ein anderes, angebotenes Format, bitte einfach im Vorfeld auswählen.

Richtlinien für Anmerkungen zur Entwicklung von Digitalfotos
Sie möchten uns etwas mitteilen? Bitte tun Sie das nicht in Form von zusätzlichen Dateien auf den Datenträgern (z.B. Textdokumente). Diese können wir aus produktionstechnischen Gründen nicht berücksichtigen.

Wichtig für exakte, maximale Bildgrößen
Wie Sie vielleicht wissen, ist in der Fotobranche die Rechnung in Zoll üblich. Durch die Umrechnung auf Zentimeter können bei der Ausarbeitung im Idealformat leichte produktionstechnische Abweichungen auftreten. Diese betragen aber nicht mehr als 3%.

HappyFoto "Größenordnung"
Nachstehend finden Sie die Auswirkung dieser Richtlinie für Größe bzw. Format in der Digitalfotoausarbeitung tabellarisch aufgelistet - für einen guten Überblick.

FormatBildhöhe (fix)Bildlänge (maximal)
9 x ca. 13 cm 8,9 cm

13,1 cm

10 x ca. 15 cm 10,2 cm 15,0 cm
13 x ca. 19 cm 12,7 cm 18,7 cm
20 x 30 cm 20,0 cm 30,5 cm
30 x 45 cm 30,5 cm 45,5 cm

10,2 x 12,5 cm (Vintage Foto) 12,5 cm 10,2 cm

Bitte auch beachten: Weisen Ihre Bilddateien ein größeres Seitenverhältnis als 1:1,5 auf, entstehen oben und unten weiße Ränder, weil unsere Belichtungsgeräte auf maximale Bildlänge skalieren.

Bildauflösung und Qualität
Dabei gilt, je größer das gewünschte Format ist, desto höher muss die Auflösung Ihres Fotos sein. Die folgende einfache Symbolik samt Bezeichnungen hilft Ihnen, rasch zu erkennen, ob die Bildauflösung Ihres Fotos für die von Ihnen gewählte Größe ausreicht:

Gute Fotoqualität Gute Fotoqualität: Erscheint dieses Symbol, bedeutet das, es kann leicht unscharf werden. Am ehesten bei den feinen Details und den Kanten.
Schlechte Fotoqualität Schlechte Fotoqualität: Nicht ratsam! Wir raten Ihnen, dieses Foto nicht abzuschicken, wahrscheinlich tritt eine sichtbare Rasterung oder Unschärfe auf. Etwas, das wir unbedingt vermeiden möchten - im Sinne von größtmöglicher Freude am Ergebnis.

Wenn Sie sich an unsere empfohlenen Richtlinien halten, garantieren wir eine reibungslose Entwicklung Ihrer Fotos vom Datenträger. Weichen Sie davon ab, können wir Ihre Bestellung schlechtesten Falls leider nicht bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

START FOOT

Kontakt

HappyFoto GmbH

Marcusstraße 8-10

A-4240 Freistadt

Tel.: +43 (0) 7942-77 6 77

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
END FOOT