Designideen für Ihr persönliches Foto Scrapbook
Ca. 3 Minuten Lesezeit, gepostet in Design-Tipps , DIY & Kreatives

Designideen für Ihr persönliches Foto Scrapbook

Scrapbooking bietet unendlich viele Möglichkeiten, um die liebsten Fotos in einem Fotoalbum zu verewigen. Wir haben hier neue, kreative Design-Ideen für Sie gesammelt, um Ihre Seiten besonders spannend zu gestalten. Folgen Sie unseren Tipps und Sie halten ein ganz persönliches Unikat in den Händen.
 
Sie möchten gerne mit Scrapbooking beginnen und wissen nicht genau, wie Sie anfangen sollen? Kein Problem: Werfen Sie einen Blick auf unseren Beitrag "Tipps und Tricks für Ihr kreatives Foto Scrapbook", um die ersten Schritte zu entdecken.

Scrapbook_5

Wenn Sie bereits begonnen haben und auf der Suche nach ersten, einfachen Design-Ideen sind, ist der Beitrag "Kreative Gestaltungsideen für Ihr persönliches Scrapbook" perfekt für Sie.
 
Sie sind auf der Suche nach neuen, kreativen Gestaltungsideen oder möchten sehen, was man mit seinen Fotos alles gestalten kann? Dann sind Sie hier genau richtig!

Kreative Formen

Natürlich: Manche Fotos sind zu schön, um sie zu zerschneiden. Doch vor allem Bilder, auf denen Personen abgelichtet sind oder Fotos aus einer Serie, in der manche Bildteile immer wieder vorkommen, können problemlos in ihrer Form angepasst werden. Sie können beispielsweise Texte mit Bildformen kombinieren oder simple Formen wie Blumen, Herze oder Buchstaben ausschneiden. Achten Sie bei der Auswahl der Bilder, dass das Motiv des Fotos in der von Ihnen gewählten Form auch Platz hat.
Sollten Sie trotzdem ein schlechtes Gefühl dabei haben, die Schere zu zücken, dann bestellen Sie die Fotos einfach mehrfach und kleben Sie sie einmal ganz und einmal kreativ ein!

Abwechslungsreiche Muster

Selbstverständlich können Sie nicht nur Ihre Fotos, sondern auch anderes Bastelmaterial zerschneiden und in hübsche Formen bringen! Kombinieren Sie Elemente und Schriften und schaffen Sie so ein abwechslungsreiches, modernes Muster. Behalten Sie dabei unbedingt die Farben im Blick und versuchen Sie, die Fotos und das Bastelmaterial farblich aufeinander abzustimmen. Wie immer in der Gestaltung gilt auch bei diesen Collagen: Weniger ist mehr. Die Fotos sollen stets erkennbare Hauptakteure auf Ihrer Scrapbook Seite bleiben, also überladen Sie sie nicht.

Zerschnittene Fotos

Fotos, auf denen nicht besonders viel passiert, eignen sich auch hervorragend für diesen Gestaltungstipp. Zerschneiden Sie das ganze Foto in mehrere Streifen oder Formen (Kleine Rechtecke sehen auch toll aus) und kleben sie die Teile mit ein wenig Abstand zwischen ihnen wieder auf. So geht nichts vom Bild verloren, aber es entsteht dennoch ein ganz besonderer Blickfang.

Kleine Verstecke

Eine besonders schöne Überraschung sind kleine Kuverts oder Taschen auf Ihren Scrapbook Seiten. Egal ob gekauft oder selbst gebastelt: Die kleinen Verstecke sind nicht nur ein kreativer Twist, sie sind durchaus auch praktisch. Sie können darin beispielsweise kleine (ausgeschnittene) Fotos bewahren, aber auch Tickets, Eintrittskarten, Briefe und Notizen, getrocknete Blätter und Blumen oder ausländische Währungen. Alle Erinnerungsstücke, die sie gerne aufbewahren möchten und die flach genug sind, finden Platz in Ihrem Versteck. Das ist vor allem bestens geeignet für Andenken, die auf beiden Seiten toll aussehen, oder die, die Sie nicht ankleben möchten.

Probieren Sie die Ideen, basteln Sie unsere Seiten nach oder schaffen Sie eigene Kunstwerke! Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei, Ihre Fotos auszuwählen und tolle Designs zu entwerfen.
Kleiner Tipp: Mit smart moments bestellen Sie Ihre Fotos ganz unkompliziert direkt vom Smartphone!

Beitrag teilen