Vatertagsgeschenk
Ca. 2 Minuten Lesezeit, gepostet in DIY & Kreatives , Geschenkideen

Schnelle Foto-Bastelidee als Geschenk zum Vatertag

Der Vatertag wird zwar weltweit an unterschiedlichen Tagen gefeiert - doch unabhängig vom Datum verdienen unsere Väter, Opas und alle anderen besonderen Männer in unserem Leben ein ganz spezielles Dankeschön!
Da wir wissen, dass Geschenke zum Vatertag oft Kopfzerbrechen bereiten, haben wir hier eine schnell Bastel-Idee vorbereitet, die Papas oder Opas sicherlich eine Freude bereiten wird!

Das Material

Sie benötigen dazu:
 
-  Premium-Fotos 13 x (ca.) 19 cm, glänzend
-  Bleistift
-  Schere
-  Karton
-  Geodreieck

Schritt 1: Die Vorlage  

Als erstes brauchen wir eine Vorlage auf Karton für unsere Buchstaben. Wir haben uns hier für das Wort „PAPA“ entschieden - aber es funktioniert natürlich genauso mit jedem anderen Wort oder Namen. Wir haben die Kante eines Fotos als Vorlage genommen, um die Größe richtig abzuschätzen. Runde Buchstaben wie zum Beispiel das „P“ müssen Freihand gezeichnet werden - beim „A“ kann man sich mit dem Geodreieck aushelfen, um die Linien im gleichen Winkel zu ziehen und so einen regelmäßigen Buchstaben zu bekommen. Achten Sie bei den Buchstaben unbedingt darauf, dass sie so dick und bauchig wie möglich sind, immerhin wollen wir viel von unserem Foto behalten.

Schritt 2: Die Buchstaben ausschneiden

Ist die Vorlage fertig übertragen, können Sie die Karton-Buchstaben nun ausschneiden. Legen Sie die Schablonen nun über Ihre ausgewählten Bilder und testen Sie aus, welches Bild am besten zu welchem Buchstaben passt - nicht jedes Motiv ist gleichermaßen für jeden Buchstaben geeignet. Versuchen Sie bei jedem Foto, so viel wie möglich vom Motiv hinter der Schablone verschwinden zu lassen. Gelingt es Ihnen einfach nicht, die Personen bestmöglich im Buchstaben zu platzieren, müssen Sie entweder das Foto oder den Buchstaben wechseln - oder vielleicht einfach Ihren Buchstaben noch dicker zeichnen.

Schritt 3: Der letzte Schliff

Sind die Buchstaben fertig ausgeschnitten, haben Sie unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung: Sie können das Wort beispielsweise auf einer Pinnwand befestigen, die Sie im Anschluss noch beliebig dekorieren können. Auch Gutscheine, Kinderzeichnungen, Dankesworte oder kleine Geschenke finden darauf noch Platz!
Sie können die Buchstaben natürlich auf ein Plakat kleben und im Rahmen verschenken. Ihr Kind kann das Bild auch bemalen, um es noch individueller zu machen!

Viel Spaß beim Basteln und einen wunderschönen Vatertag! Wir hoffen, unsere schnelle Bastelidee bereitet dem Beschenkten viel Freude. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Ergebnis zeigen, zum Beispiel auf Instagram unter @happyfoto_official & #meinhappyfoto.

Die Materialien
 

Die Vorlage
 

Die Buchstaben ausschneiden
 

Der letzte Schliff
 

Beitrag teilen