Gestaltungstipps für Ihr einzigartiges Fotobuch
Ca. 3 Minuten Lesezeit, gepostet in Design-Tipps , Geschenkideen

Gestaltungstipps für Ihr einzigartiges Fotobuch

Egal ob der Ausflug am letzten Wochenende, ein Sommerurlaub am Meer oder das gemütliche Zusammensein mit lieben Menschen im eigenen Zuhause: Wir haben viele Erinnerungen und Erinnerungsfotos, die wir gerne für die Ewigkeit bewahren möchten. Dies gelingt am besten in einem HappyFotobuch! Mit unseren Tipps verewigen Sie nicht nur Ihre schönsten Fotos für Generationen, sondern können sich auch noch kreativ austoben und am schönen Design erfreuen!
Tipp: Wenn es dann doch einmal schnell gehen muss, gibt es die Vorlage des hier abgebildeten Fotobuchs am Ende des Beitrags verlinkt zum direkt Ausprobieren und Befüllen!

Tolle Farb- und Schriftkombis mit schönen Sprüchen

Entscheiden Sie sich bereits zu Beginn der Gestaltung für ein paar Farben und Schriften, die Sie im ganzen Buch verwenden möchten. So erhält Ihr Fotobuch ein einheitliches Aussehen. Beachten Sie dabei: Weniger ist oft mehr. Wählen Sie bis zu drei Farben und zwei Schriftarten aus. Bei den Schriften ist es immer besonders schön, wenn eine schwungvolle, verschnörkelte Schrift gemeinsam mit einer geraden, klassischen Schrift kombiniert wird. Suchen Sie sich für Ihre Gestaltung ein paar schöne Zitate oder Sprüche, die zum Thema Ihrer Bilder passen, um den Seiten noch mehr Pep zu verleihen.

Mut zur Lücke – es muss nicht immer alles voller Bilder sein

Selbstverständlich sind Ihre Fotos die Hauptakteure in Ihrem Fotobuch. Die Bilder kommen aber noch viel besser zur Geltung, wenn sie Platz haben. Ziehen Sie Bilder über eine ganze Seite, lassen Sie weißen Rand um die Bilder oder gestalten Sie einmal eine Seite ganz ohne Fotos! Mit einem kreativen Layout und einem schönen Spruch kann auch eine Seite ohne Bilder besonders spannend wirken und dem Foto oder den Fotos auf der zweiten Seite noch mehr Wirkungskraft verleihen. Achten Sie dabei vor allem darauf, dass die Farben der Fotos mit den Farben der zweiten Seite harmonieren.

Kreative Verwendung von Cliparts

Nicht nur mit Schriftarten und Hintergrundfarben kann man tolle Designs kreieren. Ganz nach dem Motto: „Think Outside the Box“ lassen sich mit den Cliparts in unserem HappyFoto Designer spannende Layouts entwerfen. Spielen Sie mit den Farbflächen, ziehen Sie Cliparts riesengroß, um nur einen Ausschnitt des kleinen Bildchens zu verwenden oder arbeiten Sie mit unterschiedlichen Ebenen, um tolle Effekte und ganz neue Formen zu erschaffen.

Wiederholende Layouts

Um Ordnung und Struktur in Ihr kreatives Layout zu bringen, empfehlen wir, dass sie einzelne Elemente immer wieder aufgreifen. Verwenden Sie die gleichen Farben und Formen, spiegeln Sie das Layout oder kopieren Sie das gleiche Design in unterschiedlicher Reihenfolge immer wieder in Ihr Fotobuch. So entsteht trotz abwechslungsreicher Seiten ein geordnetes und zusammengehörendes Layout.

Wenn Ihnen unser Reisefotobuch gefällt, können Sie die Vorlage dazu ganz einfach hier austesten:

Vorlage ausprobieren

In unserer Fotobuch-Vorlage müssen Sie nur noch die Bildplatzhalter befüllen und die Texte nach Belieben ändern. Sie können sich auch einfach nur durch das Design durchklicken und die einzelnen Elemente kennenlernen, um sich für Ihr eigenes Layout inspirieren zu lassen.
 
Egal ob Sie Ihre Erinnerungen in unserer Fotobuchvorlage oder in einem ganz individuellen Design verewigen: Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Freude bei der Gestaltung Ihres persönlichen HappyFotobuches!
Zeigen Sie uns Ihre Kunstwerke gerne unter #meinhappyfoto auf Instagram!

Beitrag teilen