Kreative Gutscheine gestalten
Ca. 2 Minuten Lesezeit, gepostet in Geschenkideen

Kreative Gutscheine selbst machen & verschenken

Egal ob Geburtstag, Weihnachten, Ostern oder einfach nur so - es gibt zahlreiche Momente, an denen wir unseren Liebsten mit besonderen Geschenken eine Freude machen möchten. Oft entscheiden wir uns dafĂŒr, etwas ganz besonders Persönliches zu schenken, nĂ€mlich Zeit. Gemeinsam kochen, wandern gehen oder ein kleiner StĂ€dte-Trip - es gibt viele Ideen, die sich allesamt am besten als Gutschein verschenken lassen.
Die KreativitĂ€t, die wir in unsere geschenkte AktivitĂ€t stecken, sollten wir auch fĂŒr die Gutscheingestaltung selbst aufbringen. 
Deswegen haben wir hier 3 kreative Gutscheinideen fĂŒr Sie, mit denen bereits die GeschenkĂŒbergabe zum absoluten Highlight wird.

Idee 1: Ein individuelles Foto-Billett

Anstatt den Gutschein einfach nur per Hand in eine selbst gekaufte Karte zu schreiben, drucken Sie doch ein Foto-Billett oder eine Foto-GlĂŒckwunschkarte mit Ihrem persönlichen Geschenkgutschein!
Ob Sie dabei mit dem Bild auf das Geschenk hinweisen möchten oder bei der Gutscheinerstellung einfach nur ein Lieblingsfoto von Ihnen und der beschenkten Person verwenden, bleibt ganz Ihnen ĂŒberlassen.

Idee 2: Ein Puzzle als Gutschein

Drucken Sie Ihren Gutschein auf ein Foto-Puzzle! Sie haben die Auswahl zwischen 12, 70, 192, 500 oder 1000 Teilen. Lassen Sie die beschenkte Person Teil fĂŒr Teil der Auflösung des Geschenks nĂ€her kommen - wie schnell kann sie es erraten?

Idee 3: Verstecken Sie den Gutschein mit einer Magic-Fototasse

Erstellen Sie Ihren Geschenkgutschein als Magic-Fototasse. Diese ist zu Beginn völlig schwarz - erst durch das BefĂŒllen mit einem HeißgetrĂ€nk kommt das Bild - und damit Ihr Gutschein zum Vorschein.

Probieren Sie eine dieser kreativen Ideen gleich fĂŒr Ihr nĂ€chstes Gutscheingeschenk aus! So bleibt nicht nur das gemeinsam eingelöste Geschenk, sondern auch der Geschenkgutschein selbst in Erinnerung.

Beitrag teilen