Titelbild Fotobuch ganze Seite
Ca. 2 Minuten Lesezeit, gepostet in Design-Tipps

Der erste Eindruck zählt! Fotobuch Einband gestalten

Nicht nur im echten Leben, auch bei Fotobüchern ist der erste Eindruck ganz bedeutend. Überzeugen Sie noch bevor Ihr Fotobuch aufgeschlagen wird und gestalten Sie einen ganz besonderen Einband, der Lust auf mehr macht. Wir haben hier 5 Ideen, wie Ihr Fotobuch-Einband zu etwas ganz Besonderem werden kann.

Tipp 1: Ein Bild als Star

Wählen Sie Ihr Lieblingsfoto aus dem Fotobuch aus und platzieren Sie es prominent alleine am Cover. Dabei muss das Foto aber nicht immer vollflächig sein - versuchen Sie mit Leerflächen, farbigen Clipart-Streifen oder tollen Schriftarten Ihr Bild ideal hervorzuheben.

Tipp 2: Verspielte Details

Nutzen Sie Schriftarten, Cliparts und Rahmen, um Ihr Titelbild auf ganz besondere Weise am Cover zu platzieren. Ein großes „&“-Zeichen (wir haben hier Schriftart „Emilys Candy“ in Schriftgröße 320 in weiß verwendet) als Zeichen Ihrer Verbundenheit oder ein weißer Rahmen, der Ihr Bild rund erscheinen lässt, verleiht dem Ganzen das besondere Etwas.

Tipp 3: Sie müssen sich nicht entscheiden!

Sie haben mehr als nur ein Lieblingsbild? Kein Problem! Auch mit mehreren Bildern können Sie ein eindrucksvolles Cover kreieren! Egal wie viele Bilder Sie am Ende auswählen - Ihr Fotobuch kann auch mit mehreren Fotos am Cover glänzen.

Tipp 4: Mut zur Lücke!

Ein Fotobuch ohne Foto am Cover? Trauen Sie sich!
Verwenden Sie verschiedene Schriftarten, Farben, Hintergründen oder Cliparts, um Ihr Cover auch ganz ohne Bild zu gestalten. So entsteht ein eleganter Anfang, der neugierig macht.

Tipp 5: Der Klassiker

Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Bild über das ganze Cover zu ziehen, haben Sie noch tolle Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung. Variieren Sie mit den Schriftarten und Größen, verwenden Sie Cliparts und holen Sie so das Beste aus Ihrem Lieblingsbild heraus!

Sie haben ein tolles Cover gestaltet und so Ihrem Fotobuch das besondere Etwas verliehen? Zeigen Sie uns gerne Ihre schönsten Einbände auf Instagram unter #meinhappfoto. Wir sind gespannt, wie Sie unsere Tipps umgesetzt haben!

Ein Bild als Star
 

Verspielte Details
 

Sie müssen sich nicht entscheiden!
 

Mut zur Lücke!
 

Der Klassiker
 

Beitrag teilen